SPORTREHA-LICHTENBERG e.V.

Gesund abnehmen durch Ernährungsberatung:

die richtige Mischung macht’s!


Kaum etwas steht auf der Wunschliste vieler Menschen so weit oben wie eine gute Figur. Endlich abnehmen! Jedes Jahr gibt es neue Diäten; mit allen jemals erschienenen Büchern zur Ernährungsberatung ließen sich ganze Bibliotheken füllen. Ob das alles nötig ist? Wir stehen auf dem Standpunkt, dass gesund abnehmen mit einer gezielten, aber unkomplizierten Ernährungsberatung und dem richtigen Maß an Bewegung gar nicht so schwer ist. Wie in vielen anderen Lebensbereichen gilt auch hier: Es kommt auf die richtige Mischung an, und mit einem gesunden Maß an Konsequenz und Ausdauer lässt sich eine ganze Menge erreichen.

Der Erfolg beim gesunden Abnehmen liegt zu 50 % an der Ernährungsberatung und zu 50 % an der Bewegung

Einer der wichtigsten Bausteine der Ernährungsberatung ist die ausreichende Zufuhr von Eiweiß. Ein Mangel an Eiweiß in der Ernährung ist recht weit verbreitet, was dazu beiträgt, dass sich mit zunehmendem Alter die Muskulatur immer weiter abbaut. Da diese zur Fettverbrennung benötigt wird, haben es Fettpolster bei zu niedriger Eiweißzufuhr leicht, sich aufzubauen. Um hochwertige Eiweiße zu sich zu nehmen, brauchen Sie nicht unbedingt eine ausgetüftelte Spezialdiät: Es reicht vollkommen aus, wenn Sie regelmäßig Fleisch, Fisch und/oder Milchprodukte wie Yoghurt und Quark zu sich nehmen. Ganz wichtig: In vernünftigen Mengen, die im richtigen Verhältnis zu Ihrem Maß an Bewegung stehen.

gesund_abnehmen_Ernaaehrungsberatung

Eine gute Ernährungsberatung unterscheidet gute Energie von schlechter Energie


Fett ist keineswegs unser größter Feind beim Abnehmen. Im Gegenteil, eine vernünftige Menge an Fetten ist eine wichtige Energiequelle für den Körper. Dabei ist zu beachten: Fett ist nicht gleich Fett. Ein grundlegender Unterschied besteht zwischen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren. Ungesättigte Fettsäuren, die etwa in Olivenöl vorkommen, können von Magen und Darm leicht verarbeitet werden und sollten somit eine zentrale Rolle in Ihrer Ernährung spielen.


Gesättigte Fettsäuren, die beispielsweise in Butter, Käse und Sahne vorkommen, sollten Sie hingegen in wesentlich geringeren Mengen zu sich nehmen, denn sie werden vom Körper wesentlich schlechter verdaut und haben weitere schlechte Eigenschaften:

Sie fördern beispielweise die Arterienverkalkung. Eine Sonderrolle spielt die Omega-3-Säure: Sie ist eine wahre Schatzkammer für unseren Körper und sollte bei der Ernährung besondere Aufmerksamkeit bekommen. Sie ist beispielsweise in Fisch, besonders in Lachs enthalten.

Eine gute Ernährungsberatung kann die Ausdauer deutlich verbessern

Ausdauer und Herz-Kreislauf-System hängen unmittelbar voneinander ab. Heute hat jeder zweite Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System, was in den meisten Fällen auf eine Kombination aus Bewegungsmangel und falscher, einseitiger Ernährung zurückzuführen ist. Wobei es uns fernliegt, Ihnen leckeres Essen zu verbieten. Selbst Spitzensportler vertreten mitunter die Ansicht, dass das eine oder andere Stück Schokolade glücklich macht und dabei hilft, die gewünschte Leistung abzurufen. Aber alles zu seiner Zeit und vor allem in der richtigen Dosierung. Natürlich ist ein Stück Kuchen lecker – aber ein Stück Fleisch oder Fisch auch. Und es ist wesentlich gesünder.

Wie entsteht Übergewicht? Mit der richtigen Ernährungsberatung gar nicht!

Bei Übergewicht gibt es (so gut wie) nie die eine Ursache, es spielen fast ausnahmslos mehrere Faktoren eine Rolle. Bei der Ernährung ist keineswegs das Fett unser größter Feind, es ist der Zucker. Natürlich gilt auch hier: Die Menge macht das Gift. Niemand nimmt zu, weil er ein Stück Zucker in die Kaffeetasse rührt. Oder gelegentlich ein Stück Schokolade isst. Schon gar nicht, wenn er (bzw. sie) sich ausreichend bewegt.

Wer sich sehr viel bewegt, kann auch deutlich größere Mengen an Zucker zu sich nehmen und wird trotzdem nicht zunehmen, weil sich durch die Bewegung Muskeln aufbauen, die die Kalorien verbrennen. Bei einer ausreichenden Menge an Bewegung kann der Körper im Normalfalls so gut wie alles verdauen. Aber wirklich nur, wenn Sie sich ausreichende bewegen. Tun Sie dies nicht, wird Ihr Stoffwechsel einschlafen. Zugeführte und nicht benötigte Energie wird nicht verdaut und in Form von Fett abgelagert.

gesund_abnehmen_Ernaaehrungsberatung

Eine gute Ernährungsberatung berücksichtigt Grundumsatz und Leistungsumsatz

Natürlich ist nicht jeder Körper gleich. Die individuellen Unterschiede sind zum Teil erheblich. Das ist nicht unbedingt fair, aber erfreulicherweise berechenbar. Bei jedem Menschen berechnet sich der Energiebedarf aus Grundumsatz und Leistungsumsatz. Der Grundumsatz ist die Menge an Energie, die ein Körper braucht, auch wenn er sich gar nicht bewegt. Der Leistungsumsatz hängt von der Dauer und der Intensität der Bewegung ab. Im Gegensatz zum Grundumsatz können (und sollten!) Sie den Leistungsumsatz Ihres Körpers gezielt und effektiv beeinflussen.


Sie brauchen weitere Informationen? Dann rufen Sie uns gleich unter Tel. 030/5251316 an

Ernährungsberatung und gesundes Abnehmen mit Futrex-Messung: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Im Großen und Ganzen sind die Ernährungszusammenhänge einfach und schnell erklärt, im Detail jedoch äußerst komplex. Um Ihnen die bestmögliche Ernährungsberatung zu bieten und Ihnen gleichzeitig Fortschritte anschaulich vor Augen zu führen, nehmen wir alle vier Wochen bei jedem Kursteilnehmer eine individuelle Futrex-Messung vor, die den Fett-Muskel-Wassergehalt bestimmt. Hierbei ist uns die persönliche Betreuung ausgesprochen wichtig. Diese ist nicht nur bei der Ernährungsberatung ausgesprochen hilfreich, sie trägt auch erheblich zur Motivation bei, sich langfristig gesund zu ernähren und sich, gerade mithilfe unseres Fitnesstrainings, ausreichend zu bewegen. So beugen Sie Übergewicht, Herz-Kreislauf-Problemen und Gelenkerkrankungen effektiv vor.

nach Oben